Empfohlen

Herzlich Willkommen beim Schachbezirk 5 Frankfurt e.V.

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Schachbezirks 5 Frankfurt e.V. Möchten Sie im Kalender einen Hinweis auf eine Veranstaltung platzieren oder Ihre Ausschreibung hier veröffentlichen, wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden. Der Bezirksvorstand freut sich über Anregungen, Ideen und Feedback aller Art.

Aktuelle Ausschreibungen des Bezirks oder seiner Mitgliedsvereine:

FM Igor Zuyev ist Frankfurts bester Blitzer

32 Schachfreunde/Innen fanden sich am 24.09.2022 zur offenen Frankfurter Blitzmeisterschaft in Bonames ein! Es wurde um ein Preisfonds von 600,- € gekämpft. Zweiter und somit Bezirksmeister wurde Jonas Lenz vom SK Bad Homburg vor FM Patrick Burkart (SV Hofheim). Beste Dame wurde Leonie Rotärmel (SK Bad Homburg); bester Senior: Ulrich Teschler (SV Fechenheim) und bester Jugendlicher wurde Daniel Elias Ochs (Wiesbadener SV 1885)!

Tabellen und eine sehr umfangreiche Bilder-Galerie gibt es auf der Turnierseite

Neues Mitglied im Schachbezirk 5 Frankfurt e.V.

Der Schachbezirk 5 Frankfurt e.V. hat am vergangenen Sonntag seinen 25. Mitgliedsverein aufgenommen.

Die Schachvereinigung Oberhessen-Echzell hat nach 10 Jahren im Bezirk 3 seine Mitgliedschaft im Bezirk 5 beantragt und die Mitgliederversammlung hat den Verein ohne Gegenstimmen aufgenommen.

Der Hessische Schachverband ist nun am Zug, um den Bezirkswechsel zu ratifizieren, so dass die Schachvereinigung Oberhessen-Echzell in der kommenden Saison in den Spielbetrieb des Bezirks 5 eingegliedert werden kann.

FM Samuel Weber ist neuer Frankfurter Stadtmeister & Bezirksmeister

Die Frankfurter Stadtmeisterschaft 2022 ist Geschichte und es wurden gleich 2 neue Champions gekürt!

Im A-Turnier setzte sich der Oberurseler FM Samuel Weber sehr souverän mit 6,5 Punkten aus 7 Spielen vor seinem Vereinskollegen FM Valeriy Yavorovsky (5,5 Punkte aus 7 Spielen) durch! Das A-Turnier zeichnete sich vor allem durch eine sehr große Dichte im DWZ/ELO-Bereich 2000-1700, aus! „Eng wie in einem Schuh-Karton“ wäre wohl noch untertrieben! Vor allem die 5 Ratingklassen waren hart umkämpft!

DWZ/ELO 2200-1900: Stefan Erdmann (SC Bad Soden);

DWZ/ELO 1899-1750: Mario Rutsatz (Sfr. Frankfurt);

DWZ/ELO 1749-1600: Lloyd Shang Burkart (SV Hofheim);

DWZ/ELO 1599-1450: Victor Lopez-Fuertes (SC Höchst);

DWZ/ELO 1449: Bernhard Kroker (Vereinslos).

Beste Dame/Frau wurde IM Ingrid Lauterbach (SF Deizisau). In der Kategorie Jugend siegte Shourya Vihan (Ffm-Griesheim) und in der Kategorie Senioren setzte sich Ulrich Bischoff (Sfr. Erbach) durch!

Im B-Turnier gewann der vereinslose Spieler Brook Fundusa mit einer makellosen Bilanz von 7 Siegen aus 7 Spielen. Besonders erfreulich war gerade im B-Turnier die Teilnahme von gleich 8 (!) vereinslosen Spielern, welche der Turnierleiter für Einzel-Wettkämpfe Mirko Humme scherzhaft als „Corona-Generation Players“ bezeichnete und eine Bereicherung darstellten sowie hoffentlich den Weg in die Vereine finden werden! Bezirksmeister darf sich Moawis Ahmed vom FTV 1860, nennen!

Sophia Weippert (TUS Makkabi Ffm.) siegte in der Kategorie Frauen/Dame. In der Kategorie Jugend setzte sich Jan Philipp Wilczek (SC Bad Soden) und in der Kategorie Senioren, Torsten Wöhl (SC Groß Zimmern), durch!

Folgende Wertungskategorien des B-Turniers fanden noch ihre SIeger:

DWZ/ELO 1300-1100: Fahim Safi (Vereinslos)

DWZ/ELO 1099: Sarvesh Sasikumar Anitha

Die Links zu den Turnieren kann man hier finden:

A-Turnier

B-Turnier

Jahreshauptversammlung 2022

Liebe Schachfreunde,

die Jahreshauptversammlung des Schachbezirks 5 Frankfurt e.V. wurde auf der letzten Vorstandssitzung auf den 03.07.2022 terminiert und wird ab 14:00 Uhr in der Saalbau Ronneburg stattfinden.

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung mit Tagesordnung wird zeitnah verschickt werden.

Anträge zur Jahreshauptversammlung können gerne bereits jetzt an den Vorsitzenden vorsitzender@schachbezirk-frankfurt.de geschickt werden.

Beste Grüße

Dr. Christoph Hambel

Beginn der Frankfurter Stadtmeisterschaft: 92 Teilnehmer/Innen

Am 25.04.2022 startete die Frankfurter Stadtmeisterschaft mit 92 Teilnehmern/Innen. Diese Anzahl kann sich inmitten der COVID19-Pandemie mehr als sehen lassen!

Der neue Turnierleiter für Einzel-Wettkämpfe Mirko Humme konnte auf ein richtig gutes Team zurückgreifen, wo ein Rädchen ins andere griff! Der Schatzmeister Matthias Grünzig unterstützte den Turnierleiter bei den Voranmeldungen sowie Beiträgen; der 1. Vorsitzende Christoph Hambel sowie der DWZ-Referent Mathias Leibold und das Turnierausschuss-Mitglied/“Küchenfee“ Wolf Machowitsch waren für den Turnierauf- und abbau (Bretter, Figuren und Uhren) zuständig!

Ein Sonderlob gebührt Paul Lenhart (Schachklub Bad Homburg) für die Vor-Organisation, Auf- und Abbau, Verpflegung, Einkauf etc.!

Danke für alles!

Hier geht es zu den Turnierseiten:

A-Turnier

B-Turnier