Hygienevorschriften zur JHV

Liebe Vereinsvertreter, Vorstandskollegen und Kassenprüfer,

wie in der Einladung zur Jahreshauptversammlung des Schachbezirks 5
angekündigt, erhalten Sie hier die Hinweise zur Einhaltung der
Vorschriften zur Bekämpfung der Pandemie während der Sitzung.

Erforderlich für die Teilnahme an der JHV ist:
A) – es liegen keine Corona-Krankheitssymptome vor
UND
B)
   – von COVID-19 genesen zu sein, d.h. vor mindestens 28 Tagen
     und höchstens sechs Monaten durch Labordiagnostik mittels     Nukleinsäurenachweis wurde eine Infektion mit dem Coronavirus
     SARS-CoV-2 nachgewiesen
   ODER
   – vollständig gegen das Coronavirus (SARS-CoV-2) geimpft zu sein
     und die letzte Impfstoffdosis gemäß den Empfehlungen des     Paul-Ehrlich-Instituts vor mindestens 14 Tagen erhalten zu haben
   ODER
   – einen tagesaktuellen negativen Schnelltest (kein Selbsttest!)
     vorweisen zu können
Dies bestätigen die Teilnehmer mit ihrer Unterschrift auf den
Anwesenheitslisten.

Außer an seinem eigenen Platz besteht in dem Gebäude Maskenpflicht
(mit medizinische Maske, d.h. OP-Maske oder Schutzmaske der Standards
FFP2, KN95, N95). Am Platz wird aber das Tragen einer Maske trotzdem
empfohlen.
Der Raum verfügt über eine Klimaanlage und gute Lüftungsmöglichkeiten,
Desinfektionsmittel für die Hände sind vorhanden.
Ein eigener Kugelschreiber sollte zur Vermeidung von Kontakten mitgebracht
werden.

In Bad Homburg besteht eine Testmöglichkeit im Kurpark (seitlicher
Spielbank-Eingang) täglich von 10 Uhr bis 24 Uhr ohne Terminvereinbarung
Weitere Testmöglichkeiten sind zu finden auf
https://www.bad-homburg.de/microsite/corona/informationen/testzentren.php

Neuer Turnierleiter für Mannschaften

Liebe Schachfreunde,

nach dem Ausscheiden von Dr. Christoph Hambel habe ich das Amt des Turnierleiters für Mannschaftswettkämpfe im Schachbezirk Frankfurt kommissarisch übernommen. Dankenswerterweise hat mein Vorgänger die heute beginnende Saison vollständig vorbereitet und somit für einen reibungslosen Wechsel und Beginn des Spielbetriebes gesorgt.

Ich möchte an dieser Stelle daran erinnern, dass nach Turnierordnungspunkt 10.3 die Meldung der Ergebnisse (inklusive Nennung des Wettkampfleiters!) bis spätestens 21 Uhr in das Portal64 (hessen.portal64.de) erfolgen muss. In begründeten Ausnahmefällen, z. B. bei technischen Störungen im Portal64, kann alternativ eine Photographie des Spielberichtes an die E-Mail-Adresse tlfm@schachbezirk-frankfurt.de gesendet werden.

Ich wünsche Allen eine erfolgreiche Saison mit spannenden und vor allem fairen Spielen. Bei Rückfragen bin ich unter der oben genannten E-Mail-Adresse zu erreichen.

Mit freundlichem Gruße

Sören Keßler, TlfM

Goldene Ehrennadel für Schachfreund Holger Gronau

Christoph Hambel verleiht Holger Gronau im Auftrag des Vorstandes die Ehrennadel in Gold. Im Hintergrund: Erster Stadtrat Sebastian Wysocki und Vereinsvorsitzender Dieter Haas. Rechts seine Frau Elisabeth Gronau.

Für sein außerordentlich langjähriges Engagement für den Schachsport beschloss der Vorstand des Schachbezirks 5 Frankfurt e.V. im Rahmen seiner Vorstandssitzung am 06.06.2019 Herrn Holger Gronau mit der Ehrennadel in Gold auszuzeichnen. Die Verleihung der Ehrennadel geschah am 24.08.2019 in feierlichem Rahmen des Sommerfestes der Bad Vilbeler Sfr. 1985.

Holger Gronau ist Gründungsmitglied der Bad Vilbeler Sfr. und war 34 Jahre lang ihr stellvertretender Vorsitzender. Außerdem wirkte er jahrzehntelang in anderen Positionen, z.B. in der Jugendarbeit, als Schriftführer oder als Mannschaftsführer. Sein außerordentliches Engagement wurde außerdem von der Stadt Bad Vilbel honoriert, deren Goldene Ehrennadel er vom Ersten Stadtrat Sebastian Wysocki verliehen bekam. Den Bericht der Bad Vilbeler Sfr. finden Sie hier .

In stillem Gedenken

Peter Staller

*03.06.1942    †18.07.2019

Nach schwerer Krankheit verstarb Schachfreund Peter Staller am 18.07.2019. Er war schon seit den sechziger Jahren im Bezirk als sehr starker Spieler erfolgreich. Unter anderen war er aktiv für Grün-Weiß Frankfurt, Königsspringer Frankfurt, Brett vorm Kopp Frankfurt, SV Oberursel und zuletzt König Nied. 1978 konnte Peter Staller den Titel als BRD-Mannschaftsmeister mit Königsspringer Frankfurt erringen.

In stillem Gedenken

Schachbezirk 5 Frankfurt e.V.

Herzlich Willkommen beim Schachbezirk 5 Frankfurt e.V.

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Schachbezirks 5 Frankfurt e.V. Möchten Sie im Kalender einen Hinweis auf eine Veranstaltung platzieren oder Ihre Ausschreibung hier veröffentlichen, wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden. Der Bezirksvorstand freut sich über Anregungen, Ideen und Feedback aller Art.

Der Spielbetrieb im Schachbezirk Frankfurt ist aufgrund der aktuellen Corona-Epidemie noch weitestgehend eingestellt. Jedoch laufen die Planungen der neuen Saison an und erste Veranstaltungen werden wieder ausgeschrieben. Natürlich stehen diese Ausschreibungen unter dem Vorbehalt der Durchführbarkeit und unterliegen Hygeieneregeln. 

Aktuelle Ausschreibungen: